Besuch bei Christophorus 2


Eine Gruppe an Feuerwehrmitglieder besuchte am Freitag, den 3. März 2017, den Stützpunkt des ÖAMTC Rettungshubschrauber Christophorus 2, um einen Einblick in deren Tätigkeiten zu bekommen.

16 Frauen und Männer der Freiwilligen Feuerwehr Sallingberg machten sich auf den Weg zum Flugplatz Krems - Langenlois, auf welchen der Christophorus 2 seit Februar 2015 seinen Stützpunkt hat. Nach der Begrüßung vom Leitenden Flugrettungssanitäter Robert Huber und den Stützpunktleiter Günter Grassinger konnten wir einen interessanten Einblick in die Tätigkeiten und Einsatzleben eines "Gelben Engel" bekommen. Seit 1. Jänner 2017 fliegt der Christophorus 2 Tag und Nacht als Pilotversuch, da dieser bereits zwei Monaten läuft, konnte uns Robert Huber über einige Erfahrungen über Rettungsflüge bei Nacht berichten, bzw. über den Einsatz des Notarzteinsatzfahrzeuges (NEF) bei schlechten Wetter (Hubschrauberflug nicht möglich).

Mit gegenseitigen Respekt über die Leistung den Mitmenschen zu helfen endet die Besichtigung des Rettungshubschrauberstützpunktes. Die Mitglieder der Feuerwehr reisten mit vielen neuen Wissen und nach einen gemütlichen Beisammensein beim Heurigen nach Hause.

Homepage Christophorus 2

Text und Bilder: HBM Christian Schulmeister

(Home)   (zurück)
Besucherzähler