Blutspenden


Am 24. September wurde in der Volksschule Sallingberg von der Freiwilligen Feuerwehr Sallingberg in Zusammenarbeit mit der Blutspendezentrale des Roten Kreuzes eine mittlerweile „traditionelle“ Blutspendeaktion durchgeführt.

Insgesamt folgten 77 Spender (davon 6 Abgewiesene) der Aufforderung um den Mitmenschen mit ihrem gespendeten Blut, zu helfen.

Unter den Spendern konnten zahlreiche Mehrfachspender begrüßt werden:

Anzahl Name  
60 Ingrid Kitenberg Großnondorf
60 Monika Schnabl Ottenschlag
60 Engelbert Dörr Gillaus
50 Johann Schiller Heubach
45 Günther Ledermüller Waldhausen
30 Horst Elser Lugendorf
20 Andreas Huber Lugendorf
5 Karin Göstl Sallingberg

Text: HBM Christian Schulmeister

(Home)   (zurück)
Besucherzähler