Brand im Fernheizwerk - Übung


Am Nationalfeiertag, den 26. Oktober 2013, übten die Feuerwehren des Unterabschnittes Grafenschlag in Langschlag,
Übungsannahme war ein Brand im Fernheizwerk.

Beim Eintreffen des Tanklöschfahrzeuges der FF Sallingberg am Übungsort, bekam unser Gruppenkommandant OBI Gerhard Freistetter von OBI Gerald Holzinger (FF Lugendorf) den Befehl einen Atemschutztrupp für die Menschenrettung abzustellen und das mitgeführte Wasser in einen Brunnen zu füllen und mittels des Tanklöschfahrzeuges Löschwasser von Sallingberg nach Langschlag zu transportieren. Als die 3000 Liter Wasser in den Brunnen gefüllt waren, fuhr ein Teil der Besatzung nach Sallingberg um weiteres Löschwasser zu holen. Unsere Rückkehr in Langschlag wurde bereits erwartet, da in der Zwischenzeit die eingesetzten Tragkraftspritzen aufgrund eines technischen Gebrechens ausfielen. Die Einbaupumpe unseres Einsatzfahrzeuges bauten wir in die bestehende Zubringleitung ein, damit die Brandbekämpfung weiter durchgeführt werden konnte. Gemeinsam mit den Mitglieder der FF Lugendorf stellten wir mit unser Unterwasserpumpe die Löschwasserversorgung vom Brunnen zu unseren Tanklöschfahrzeug her. Das Tanklöschfahrzeuge der FF Grafenschlag übernahm nun alleine den Transport von Löschwasser.

Feuerwehrkommandant OBI Gerald Holzinger begrüßte die Übungsteilnehmer bei der anschließenden Übungsbesprechung und bedankte sich für die Teilnahme, ein besonderer Dank galt den Besitzer des Fernheizwerkes für die Verfügung Stellung des Objektes. Die Übungsbeobachter BR Wilhelm Renner (Abschnittsfeuerwehrkommandant) und HBI Franz Steininger (Unterabschnittsfeuerwehrkommandant) bedankten sich ebenfalls und führten die Positiven und Negativen Punkte der Übung auf. Für alle negativen Punkte wurde ein möglicher Lösungsvorschlag beziehungsweise ein Denkanstoß  mitgegeben. Vizebürgermeister Franz Huber sprach auch Worte des Dankes und lud im Namen der Marktgemeinde Sallingberg zu einer Jause ein.

Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Sallingberg bedanken sich bei der Feuerwehr Lugendorf für die gute Vorbereitung der Übung.

weitere Bilder

Text und Bilder: HBM Christian Schulmeister

(Home)   (zurück)
Besucherzähler Free counter and web stats