Mitgliederversammlung


Am 6. Jänner 2013 lud die Freiwillige Feuerwehr Sallingberg zur gemeinsamen Mitgliederversammlung in das Gasthaus Welt in Voitschlag ein. Kommandant OBI Gerhard Freistetter konnte zahlreiche Mitglieder der Feuerwehr begrüßen.

Nach einer Gedenkminute für die verstorbenen Feuerwehrmitglieder und Unterstützer unserer Wehr, verlas VM Manfred Spirk das Protokoll der letzten Mitgliederversammlung. Anschließend folgten die Berichte der Fachchargen. Feuerwehrausbilder HBM Christian Schulmeister konnte bei seiner Ausführung die Durchführung von einer Einsatzmaschinistenausbildung in der Feuerwehr hervorheben. Fahrmeister OLM Franz Freistetter berichtete über den aktuellen Stand unseres Fuhrparks und Zeugmeister HFM Alois Schütz über Instandsetzungsarbeiten im und am Feuerwehrhaus.

Als nächster Tagesordnungspunkt standen die Berichte der Sachbearbeiter auf dem Programm. LM Stephan Schierhuber berichtete über die Tätigkeiten im Bereich Atemschutz und Schadstoff, dabei konnte er über Änderungen bei der Untersuchung für die Atemschutzgeräteträger berichten. Über die Sachgebiete EDV, Öffentlichkeitsarbeit und Dokumentation und Vorbeugender Brandschutz berichte HBM Christian Schulmeister. Bei seinen Ausführungen konnte er über Besucheranstieg auf der Homepage und den Beginn der Durchführung der Feuerwehrpolizeiliche Beschau herausheben. EOBI Karl Schulmeister (Feuerwehrgeschichte) bedankte sich, dass die Restaurierung der Feuerwehrfahne seitens des Feuerwehrkommandos in Auftrag gegeben wurde. LM Peter Weinmann (Nachrichtendienst) dankte den Feuerwehrmitglieder die beim monatlichen Funkproberuf und bei der Übung anwesend waren.  Vom Sachgebiet Wasserdienst konnte BI Paul Schulmeister die guten Leistungen beim Landeswasserdienstleistungsbewerb und den Landessieg beim steirischen Landeswasserwehrleistungs-bewerb hervorheben.

Bei seinen Bericht hob Kommandanten OBI Gerhard Freistetter folgende Punkte hervor, der Mitgliederstand der Freiwilligen Feuerwehr Sallingberg beträgt mit  1. Jänner 64 Feuerwehrmitglieder (50 aktive und 14 Reservisten), diese leisten im Jahr 2012 bei 41 Einsätze (3 Brand-, 33 technische Einsätze und 5 Brand-sicherheitswachen) 442 Einsatzstunden. Im Rahmen unseres Feuerwehrfestes fand der 10. Löschangriff statt. Am Sonntag feierte man mit der Florianimesse das 130 jährige Bestandsjubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Sallingberg, bei dieser konnte drei Jungfeuerwehrmänner angelobt werden. Abschließend bedankte er sich bei den Feuerwehrmitgliedern für die erbrachte Leistung im Jahr 2012.

Anschließend präsentierte V Wilhelm Tiefenböck den Kassenbericht und  Jahresabschluss 2012, die Feuerwehr konnte durch ihre Veranstaltungen und Sammlungen eine positive Bilanz für das Jahr 2012 vorlegen und Rücklagen für weitere Anschaffungen bilden. Die beiden Kassaprüfer OFM Franz Göstl und FM Ulrich Jungherr lobten die vorbildliche und korrekte Kassaführung und sprachen die Entlastung aus. Als nächstes Stand ein erfreulicher Punkt auf der Tagesordnung. OBI Gerhard Freistetter konnte einige Feuerwehrmitglieder befördern, PFM Christoph Jungherr, PFM Bruno Schnaitt und PFM Thomas Stöcklhuber Feuerwehrmann und HFM Alois Schütz zum Löschmeister. Auch der Mitgliederstand entwickelt sich positiv, es traten Bruno Schnaitt, Christian Sepper und Thomas Stöcklhuber im Jahr 2012 der Feuerwehr bei.

Stellvertretend für den Bürgermeister bedankte sich der geschäftsführende Gemeinderat Franz Göstl für die erbrachte Leistung der Feuerwehrmitglieder und gute Zusammenarbeit im Jahr 2012 und sagte die weitere Unterstützung seitens der Gemeinde für die Feuerwehren der Marktgemeinde Sallingberg zu. Beim letzten Punkt "Allfälliges" wurden diverse Punkte besprochen. Im Anschluss schloss Feuerwehrkommandant OBI Gerhard Freistetter die Mitgliederversammlung mit einem "Gut Wehr".

Text und Bilder: HBM Christian Schulmeister

(Home)   (zurück)
Besucherzähler Free counter and web stats